Programm der „NRW is(s)t gut! Fachtagung zum 100 Kantinen-Programm“

Rheinterrasse Düsseldorf, 19. November 2015

ab 9:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmenden und
Registrierung, Begrüßungskaffee
10.00 

Begrüßung und Präsentation des 100 Kantinen-Programms
Daniela Kirsch, Referentin im Referat Ernährungswirtschaft MKULNV NRW

10.15

Das Gute liegt so nah – Wege zur regionalen Speisekarte
Thomas Kubendorff, Landrat a.D. Kreis Steinfurt

10.40

Regional und artgerecht. Wie können Kantinen die aktuellen Gästewünsche umsetzen?
Impulsvortrag Rainer Roehl, Geschäftsführer,
a’verdis

11.05 

„NRW is(s)t gut“ – Regionalität braucht Transparenz und Glaubwürdigkeit
Impulsvortrag Andreas Heinz, Vorsitzender
Ernährung-NRW e. V.

11:30 

Gesunde Frische aus der Region – der Einsatz von regionalen Produkten in einem bundesweit tätigen Unternehmen
Impulsvortrag Klaus Richter, Geschäftsführer, Rebional GmbH

12:00

Kantinenessen muss nicht nur gut schmecken
Rede Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalens, Düsseldorf

12:15  Vorstellung und Auszeichnung der Pionierkantinen
13:00Mittagspause
14:00

Grundlagen und Perspektiven der Betriebsgastronomie 3.0 – Ergebnisse aus Studien und Workshops in Niedersachsen
Impulsvortrag Michael Marquardt, Marketinggesellschaft
der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V.

14:20

Erfahrungen zum Einsatz regionaler Produkte in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Jutta Lütke Vestert, Projektleiterin, Duisburger
Werkstatt für Menschen mit Behinderung gGmbH

14:35Vorstellung der parallelen Themenforen
14:45

Forum 1: Erzeuger, Lieferanten, Kantinen.
Wie sich die richtigen Partner finden

Forum 2: Kürbistage und Feedbackbox. 
Warum eine gute Kommunikationsstrategie so wichtig ist

Forum 3: So geht „regional“ – Einstieg leicht gemacht.
Erfahrungen und Tipps aus der Praxis für die Praxis von Kantinen

16:00Schlussrunde
16:20 - 17 UhrGet-Together